skip to Main Content
06021 410550 info@abakus-reisen.de

25 Jahre Abakus Reisen in Aschaffenburg

Im Januar 1997 fing alles an. In einem Büro im Aschaffenburger Stadtteil Damm, genauer gesagt in der Burchardtstraße. Abakus-Reisen spezialisierte sich auf Bahnreisen in der Gruppe. Es wurde ein kleiner Katalog gedruckt und besonders beliebt waren die Städtereisen nach München, Hamburg und Berlin. Die Unterbringung erfolgte i.d.R. in 4- oder 5-Sterne-Hotels und die Reisen waren daher als Luxus-Wochenendreisen bekannt. Am 08.Februar startetete die erste Städtereise nach München, die selbstverständlich von den beiden Gründerinnen begleitet wurde.

Die Zahl der StammkundInnen wuchs und auch mehr als 30 Reisebüros buchten die beliebten Bahnreisen bei uns. Das Portfolio wurde bald erweitert um Beauty- und Wellnessarrangements, Aktivreisen und spezielle Angebote für Familien.

Immer wieder äußerten KundInnen den Wunsch auch ihren Sommerurlaub, Flug- und Geschäftsreisen bei uns buchen zu wollen. Im bestehenden Büro konnten wir sie allerdings nicht entsprechend beraten, da der Platz nicht ausreichte. Also gingen wir auf die Suche nach einem Ladenlokal im Stadtzentrum.

Neue Räumlichkeiten in der Innenstadt

Im November 2002 hatten wir die idealen Räumlichkeiten für eine Kombination aus Veranstalter und Reisebüro gefunden. Das Ladengeschäft in der Dalbergstraße 16 – direkt gegenüber der Aschaffenburger Stiftskirche. Helle, moderne und kundenfreundliche Beratungsplätze und ein umfangreiches Veranstaltersortiment rundeten das Erscheinungsbild ab.

Durch die Umstellung der Bahnangebote (aktuellere und auslastungsabhängige Preise) und die Wünsche der Reisenden nach mehr Individualität beschlossen wir den Veranstalter-Katalog einzustellen. Der Jahreskatalog war nicht mehr das ideale Medium für eine sich immer schneller wandelnde Branche. Im Städtereisen-Bereich z.B. gab es pro Jahr plötzlich bis zu 5 Saisonzeiten. Wir gingen dazu über aktuelle Angebote auf der Homepage und im Reisebüro zu bewerben und individuelle Gruppen- und Einzelangebote zu erstellen. Das Reisebüro-Geschäft nahm mit der Zeit einen immer größeren Bereich ein.

Umzug ins Fachwerkhaus in der Schloßgasse

Im Oktober 2008 war es dann wieder soweit, die doch etwas beengten Verhältnisse zu verändern. Den liebgewonnenen Dalberg als Standort wollten wir aber unbedingt beibehalten und hatten das Glück nur wenige Meter weiter am Theaterplatz/Ecke Schloßgasse die passenden Räume zu finden. Nun hatten wir eine größere Ladenfläche, in einem gemütlichen und angenehmen Ambiente. An unserem Service änderte sich natürlich nichts. Wir boten eine immer größere Palette an Reiseveranstaltern und verzichteten deshalb ganz auf die Veranstaltertätigkeit.

Die individuelle Beratung ohne Zeitdruck wurde im Laufe der Jahre unseren KundInnen und uns immer wichtiger. Seit 2017 arbeiten wir nun mit festen Beratungsterminen. Das erspart Ihnen die Wartezeit und Sie können sicher sein, dass wir uns viel Zeit für Ihren persönlichen Reisewunsch nehmen.

Das Jahr 2020 brachte -beeinflußt durch die Corona-Krise, die die Touristikbranche besonders traf- eine weitere räumliche Veränderung: Den Umzug in einen kleineren Laden in der Wermbachstr. 31, nur ca. 400m von der Schloßgasse entfernt. Der große Vorteil: Dort besteht jederzeit die Möglichkeit bei Bedarf mehr Ladenfläche anzumieten. Abakus-Reisen ist also für die Zukunft bestens gerüstet!

Ich möchte mich auch auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Kundinnen und Kunden, bei Familie und Freunden für die Unterstützung und das Vertrauen bedanken. Nur dadurch war und ist es mir möglich auch während dieser aktuellen Krise für Sie da zu sein.

Gerne hätte ich dieses Jubiläum mit Ihnen und Euch allen zusammen gefeiert. Wir holen das sicher irgendwann nach.

Herzlichst,

Manuela Eichhorn

Back To Top