skip to Main Content
06021 410550 info@abakus-reisen.de

Bio-/Öko-Hotels – nachhaltiger verreisen

Nachhaltigeres Reisen

Dieses Thema beschäftigt mich schon sehr lange. Privat versuche ich seit vielen Jahren mein Leben umzustellen und (umwelt)bewusster zu leben. Das fing bei regionalen Produkten und Bio-Lebensmitteln an. Dann kamen Kosmetikartikel, Putz- und Waschmittel dazu und nun sind Bekleidung und Möbel dran – – und eben das Reisen. Kleine Schritte, aber in die -aus meiner Sicht- richtige Richtung.

Daher gibt es auch seit einiger Zeit ein eigenes Schaufenster bei uns zu diesem Thema. Sie finden dort:

 

  • Reiseangebote rund um sanfteren Tourismus und nachhaltigeres Verreisen
  • Infos zu Maßnahmen von Hotels und Reiseunternehmen
  • Hinweise zu Zertifikaten und Auszeichnungen
  • Tipps, wie Jede/r etwas umweltverträglicher Urlaub machen kann

 

Reisen und Nachhaltigkeit – geht das überhaupt?  Sicher nur bis zu einem gewissen Punkt. Dennoch kann man heute sehr viel tun um das Reisen nachhaltiger zu gestalten.

Dann sollte man doch gleich ganz auf (Fern)Reisen verzichten? Dieser Meinung bin ich nicht, denn für mich ist Urlaub in fremden Ländern auch Bildung und er verändert unsere Sicht auf die Welt, andere Länder und die Menschen.

Ich möchte ein wenig sensibilisieren und zeigen, wie man das Reisen vielleicht etwas umweltverträglicher machen kann.

Hier ein paar Beispiele:

  • Nur eine Flugreise pro Jahr und diese dann möglichst lange, z.B. 14 Tage. Das schon nicht nur die Umwelt, man erholt sich viel besser.
  • Im Urlaubsland öfter mal den Zug und andere öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Ich bin z.B. 2019 mit der Bahn von Lissabon nach Porto gefahren und konnten so insgesamt auf 7 Tage Mietwagen verzichten.
  • Kurzstreckenflüge vermeiden und lieber mit dem Zug nach Hamburg oder Dresden fahren. Berechnet man die gesamte Reisezeit ist der Zug meistens sogar das schnellere Fortbewegungsmittel.
  • Hotels und Veranstalter wählen, die sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit legen (und das bedeutet nicht nur, daß die Flüge kompensiert werden).
Back To Top